Martini-Kirtag 2016

11.11.2016 11:11

Martinikirtag in Mattersburg

Der Verein Einkaufstreffpunkt lud zum traditionellen Martini-Kirtag am 11.11.2016 in die Mattersburger Innenstadt!

 

Heuer wurde am Freitag, dem 11.11.2016 um 11:11 Uhr bei richtigem November Wetter der Mattersburger Fasching geweckt und das Faschingsmotto bekannt gegeben:

 

Sind es Gewänder, erfunden von Hirn,

gemacht vom Schneider aus gutem Zwirn?

Wir wollen Mode zeigen,

Stoff und Zwirn ist, jede Wette,

das Beste von dem, was jeder gern hätte.

Wir laden ein, Mode – das Motto ist jung,

hier der Termin - zur Erinnerung!

Faschingdienstag 28.2.2017

 

Das 2. Prinzenpaar für die „5. Jahreszeit“ mit seinem Hofstaat, der Prinzengarde und den Gardemädchen der GTU.  Die „Blaublütler“ übernahmen am 11.11.2016 die Regentschaft über das Narrentreiben in Mattersburg bis zum Faschingsdienstag, 28. Februar 2017, mit dem die Saison wieder endet.

Prinz Hannes I. und Prinzessin Diana I übernahmen von unserer Frau Bürgermeisterin Ingrid Salamon den goldenen Stadtschlüssel.

Die Besucher waren hingerissen von Prinzessin Diana I und ließen sich gerne mit den Hoheiten fotografieren.

 

Die Mattersburger Innenstadt Unternehmer erwarteten Ihre Kunden zu Faschingsbeginn mit tollen Aktionen oder – 11 % Aktionen, auch haben unsere Besucher und Kunden wieder die Möglichkeit gehabt insgesamt 20 Gansl-Essen zu gewinnen, Gewinnlose gab es bei den teilnehmenden Geschäften, die mit Strohballen, Kürbissen und Holzgänsen dekoriert waren und bei den Hütten am Veranstaltungsplatz.

Martini-Spezialitäten und Gansl-Essen bot die Mattersburger Gastronomie!

 

Am Nachmittag der Kinderwortgottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin, Laternenumzug, die Stadtkapelle Mattersburg am Veranstaltungsplatz, Weinsegnung durch Herrn Stadtpfarrer Mag. Werner Riegler in Anwesenheit der europäischen Weinritterschaft, musikalische Untermalung durch die Jagdhornbläser Mattersburg-Rosalia. Das Weingut Franz Steiger aus Neudörfl präsentierte seinen Jungwein mit anschließender Verkostung. Der Reinerlös wird gemeinsam mit dem Erlös vom Christbaumaufstellen, am 18.11.2016 um 16:00 Uhr, bei der Weihnachtsmarkt Eröffnung für einen karitativen Zweck gespendet.